Halle

Schulfußball-Mädchen Hallenmeisterschaft Altersklasse II             ( 5. und 6.Schulstufe )

 2017 / 2018:

Landesmeisterschaft: Spieltage:

Vorrunde:

Gruppe: Zeit: Veranstalter:
Gruppe A: Bis 14.01.2018 NMS Frohnleiten
Gruppe B: Am 08.01.2018 SMS Trofaiach
Gruppe C: Bis 14.01.2018 NMS Schwanberg

 

Landesfinale:

05.02.2018, Sporthalle Trofaiach, Veranstalter = SMS Trofaiach

 

Die Hallenmeisterschaft wird als Futsalbewerb ( = Hallenfußball ohne Banden ) gespielt. Spielberechtigt sind alle Schülerinnen einer Schule bis zur einschließ-lich 8.Schulstufe.

Für den Hallenfußball – Meisterschaftsbewerb der Altersklasse I 2017 / 2018 haben 19 Schulen 24 Mannschaften genannt. Es gibt keinen Kostenersatz für irgendwelche Ausgaben. Jede Schule nimmt auf eigenes Risiko teil.

Bei Schulen mit mehreren Mannschaften gilt nachstehende Regelung:

Eine Schule darf beim Finalturnier in Trofaiach nur mit einer Mannschaft teilnehmen, wobei bei der Qualifikation hiefür eine Einsermannschaft den Vorrang vor den übrigen Teams einer Schule hat, eine Zweiermannschaft den Vorrang vor einer dritten oder vierten Mannschaft einer Schule hat und eine     Dreiermannschaft den Vorrang vor einer vierten Mannschaft einer Schule hat usw.. Die Mannschaft kann dabei neu zusammengestellt werden.

Eine Torfrau kann bei Schulen mit mehreren Mannschaften in mehreren  Mannschaften eingesetzt werden. Sie darf dabei jedoch nur als Torfrau zum Einsatz kommen.

Die Durchführung obliegt dem jeweiligen Veranstalter.

Die SMS Trofaiach ist als Veranstalterschule für das Landesfinale qualifiziert.

Eine etwaige Änderung der Teilnehmerzahl könnte auch die Mannschafts- zusammensetzung bzw. Mannschaftszahl beim Landesfinale ändern.

 

Gespielt wird in Turnierform nach den Meisterschaftsregeln des ÖFB. Für den Sieg gibt es drei Punkte und für ein Unentschieden wird ein Punkt vergeben.

Jeder Veranstalter hat die jeweiligen Teilnehmer über Spielort und Beginnzeit zu informieren und auf eigene Kosten für die Halle, den Matchball, den Schiedsrichter usw. zu sorgen.

Die Endtabellen sind sofort dem Organisationsleiter mitzuteilen.

 

Bei den Spielen gilt folgende Regelung:

1)  Gespielt wird mit 4 Feldspielerinnen + 1 Torfrau.

  • Pro Spieltag können 12 Spielerinnen nominiert werden.

 

Gesamtorganisation:

Anschrift: Michael-Peter Zlamy, 8792 St.Peter-Freienstein, Hauptstraße 18

Tel.: 0676 889443009 Privat

Mail:      zlamy1@aon.at

 

Vorrunde:

Spieltag bis 14.01.2018

Veranstalter steht in den Gruppen jeweils an der 1. Stelle

 

Gruppe A:

2 Aufsteiger

Gruppe B:

2 Aufsteiger ( Trof. )

Gruppe C:

2 Aufsteiger

NMS Frohnleiten SMS Trofaiach I NMS Schwanberg
BG/BRG Petersgasse SMS Trofaiach II BG/BRG Leibnitz I
BG/BRG Kirchengasse NMS Mautern BG/BRG Leibnitz II
NMS/BG/BRG Klusemann I NMS Bruck NMS Kirchberg
NMS/BG/BRG Klusemann II SMS Graz-Bruckner SNMS Rieger Hartberg
Sacre Coeur Graz BG/BRG Kapfenberg I BG/BRG Gleisdorf
NMS Kalsdorf BG/BRG Kapfenberg II SMS Feldbach I
NMS Gleisdorf NMS Dr.Renner Judenburg SMS Feldbach II

 

 

Schulfußball-Mädchen Hallenmeisterschaft Altersklasse I               ( 5.-8.Schulstufe )

2017 / 2018:

Landesmeisterschaft:

Spieltage:

Vorrunde:

Gruppe: Zeit: Veranstalter:
Gruppe A: Bis 14.01.2018 NMS Frohnleiten
Gruppe B: Am 12.01.2018 SMS Trofaiach
Gruppe C: Bis 14.01.2018 NMS Schwanberg

 

Landesfinale:

09.02.2018, Sporthalle Trofaiach, Veranstalter = SMS Trofaiach

Die Hallenmeisterschaft wird als Futsalbewerb ( = Hallenfußball ohne Banden ) gespielt. Spielberechtigt sind alle Schülerinnen einer Schule bis zur einschließ-lich 8.Schulstufe.

Für den Hallenfußball – Meisterschaftsbewerb der Altersklasse I 2017 / 2018 haben 23 Schulen 30 Mannschaften genannt. Es gibt keinen Kostenersatz für irgendwelche Ausgaben. Jede Schule nimmt auf eigenes Risiko teil.

Bei Schulen mit mehreren Mannschaften gilt nachstehende Regelung:

Eine Schule darf beim Finalturnier in Trofaiach nur mit einer Mannschaft teilnehmen, wobei bei der Qualifikation hiefür eine Einsermannschaft den Vorrang vor den übrigen Teams einer Schule hat, eine Zweiermannschaft den Vorrang vor einer dritten oder vierten Mannschaft einer Schule hat und eine     Dreiermannschaft den Vorrang vor einer vierten Mannschaft einer Schule hat usw.. Die Mannschaft kann dabei neu zusammengestellt werden.

Eine Torfrau kann bei Schulen mit mehreren Mannschaften in mehreren  Mannschaften eingesetzt werden. Sie darf dabei jedoch nur als Torfrau zum

Einsatz kommen.

Die Durchführung obliegt dem jeweiligen Veranstalter.

Die SMS Trofaiach ist als Veranstalterschule für das Landesfinale qualifiziert.

Eine etwaige Änderung der Teilnehmerzahl könnte auch die Mannschafts- zusammensetzung bzw. Mannschaftszahl beim Landesfinale ändern.

Gespielt wird in Turnierform nach den Meisterschaftsregeln des ÖFB. Für den Sieg gibt es drei Punkte und für ein Unentschieden wird ein Punkt vergeben.

Jeder Veranstalter hat die jeweiligen Teilnehmer über Spielort und Beginnzeit zu informieren und auf eigene Kosten für die Halle, den Matchball, den Schiedsrichter usw. zu sorgen.

Die Endtabellen sind sofort dem Organisationsleiter mitzuteilen.

Bei den Spielen gilt folgende Regelung:

1)  Gespielt wird mit 4 Feldspielerinnen + 1 Torfrau.

  • Pro Spieltag können 12 Spielerinnen nominiert werden.

Gesamtorganisation:

Anschrift: Michael-Peter Zlamy, 8792 St.Peter-Freienstein, Hauptstraße 18

Tel.: 0676 889443009 Privat

Mail:      zlamy1@aon.at

Vorrunde:

Spieltag bis 14.01.2018

Veranstalter steht in den Gruppen jeweils an der 1. Stelle

Gruppe A:

2 Aufsteiger

Gruppe B:

2 Aufsteiger + Trof.

Gruppe C:

3 Aufsteiger

NMS Frohnleiten SMS Trofaiach I NMS Schwanberg
SMS Graz-Bruckner SMS Trofaiach II BG/BRG Leibnitz I
BG/BRG Petersgasse SMS Trofaiach III BG/BRG Leibnitz II
BG/BRG Kirchengasse NMS Mautern NMS Kirchberg
NMS/BG/BRG Klusemann I NMS Leoben-Stadt SNMS Rieger Hartberg
NMS/BG/BRG Klusemann II NMS Bruck SMS Weiz
Sacre Coeur Graz BG/BRG Judenburg BG/BRG Gleisdorf
NMS Kalsdorf BG/BRG Kapfenberg I NMS Gleisdorf
BG/BRG Kapfenberg II SMS Feldbach I
NMS Liezen I SMS Feldbach II
NMS Liezen II
NMS Dr.Renner Judenburg

 

 

 

 

 

 

 

 

Comments are closed.

  • Heutige Nachrichten

    Keine Nachrichten für heute.

  • Neuester Beitrag

    • Mit Schokolade Gutes tun

      15. Oktober 2017

      Wie in vergangenen Jahren wurde heuer von unserer Schule die Jugendaktion der „Missio“, der päpstlichen Missionswerke, aufgegriffen. Im Monat Oktober werden dabei Süßigkeiten aus...   Mehr dazu...

  • Anstehende Veranstaltungen

    1. U13 Burschen BG/BRG Kapfenberg

      18. Oktober @ 10:30 - 14:00
    2. 8ABCD bei der BEST in Graz, L:TB,SG

      19. Oktober @ 08:00 - 14:00
    3. Fackelwanderung der 1. Klassen

      23. Oktober @ 18:00 - 19:00

© BG/BRG/BORG KAPFENBERG - powered by geroba.com