„Niemals vergessen!“ – Zeitzeugenvortrag für die 8. Klassen

NewsKommentare deaktiviert für „Niemals vergessen!“ – Zeitzeugenvortrag für die 8. Klassen

Historische Hintergrundinformationen, insbesondere aber persönliche Erlebnisse über Opfer des Nationalsozialismus, standen beim Zeitzeugenvortrag des Vereins Lila Winkel im Mittelpunkt. Die Schülerinnen und Schüler unserer 8. Klassen lauschten den Ausführungen gespannt.

Verhetzung, Verfolgung, Ausgrenzung und Vernichtung prägten die Zeit des Nationalsozialimus. Zeitzeugenbegleiterin Monika Prietl gab den Schülerinnen und Schülern zu Beginn der Veranstaltung einen Einblick in die Entwicklungen der Zeit, die auch die Gruppe der Bibelforscher / Zeugen Jehovas voll getroffen haben.

Herr Friedrich Tschoggl erzählte daraufhin seine bewegte Familiengeschichte, die im Raum Leoben angesiedelt ist. Sein Vater Maximilian Tschoggl, der beim Vortrag ebenfalls anwesend war, wurde den Eltern, die den Nationalsozialismus ablehnten, entrissen und so wie die Geschwister in ein Umerziehungsheim gebracht. Misshandlungen standen für ihn und seine Brüder an der Tagesordnung; in ihrer Ablehnung des Nationalsozialismus blieben sie standhaft. Maximilian Tschoggl überlebte die NS-Zeit als einziger der drei Brüder.

Die Lebensgeschichte der Familie Tschoggl gibt es hier auf der Homepage des Vereins Lila Winkel nachzulesen.

Im Anschluss an den Vortrag bestand für die Zuhörer/innen noch die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

Im Juni wird es diesen Vortrag auch für alle 4. Klassen geben.

Dass diese wichtige, von Prof. Stephanie Marak initiierte Veranstaltung auch in den gegenwärtigen Umständen stattfinden konnte, war nur durch den (digitalen) Einsatz und die Flexibilität aller Beteiligten möglich.

Wir bedanken uns herzlich bei den Vortragenden des Vereins „Lila Winkel“!

Comments are closed.

  • Neueste Beiträge

    • Spannende Duelle beim Tischtennisturnier

      2. Juli 2022

      In drei Kategorien matchten sich die Schülerinnen und Schüler diese Woche beim Tischtennisturnier. Jakob Hackl holte sich Platz eins bei den 1./2. Klassen, Manuel...   Mehr dazu...

    • Trefferballturnier der Unterstufe

      2. Juli 2022

      Die Mädchen der Unterstufenklassen lieferten sich beim Trefferballturnier spannende Duelle. Den Turniersieg schnappte sich das Team der 4E. 140 Schülerinnen waren beim traditionellen Trefferballturnier...   Mehr dazu...

    • Berlin – eine Reise wert

      19. Juni 2022

      „Wunderschön, aber leider viel zu kurz“ (Hannah) war sie, die gemeinsame Reise der 7B und 7E nach Berlin. Mit dem Nachtzug reisten die Schüler:innen,...   Mehr dazu...

    • Ausflug nach Prag

      11. Juni 2022

      Einen gemeinsamen, mehrtägigen Trip nach Prag unternahmen kürzlich 7A und 7C. Begleitet von Prof. Berger und Prof. Bleymaier erkundete die lustige Truppe die Hauptstadt...   Mehr dazu...

    • Landessieg beim Kängurutest der Mathematik!

      8. Juni 2022

      Beim diesjährigen „Känguru der Mathematik“ wurde Agon Morina aus der 6C Landessieger in der Kategorie „Junior“ (9. und 10. Schulstufe). Die Siegerehrung durch Frau...   Mehr dazu...

© BG/BRG/BORG KAPFENBERG - powered by geroba.com