Wichtige Information zum Schulstart für Unter- bzw. Oberstufe

NewsKommentare deaktiviert für Wichtige Information zum Schulstart für Unter- bzw. Oberstufe

Unter strengen Auflagen startet der Präsenzunterricht für die Unterstufe am 18. Mai, für die Oberstufe am 3. Juni 2020. Alle wichtigen Infos zu Gruppeneinteilung, Hygienemaßnahmen und Zeitplan finden Sie in diesem Beitrag.

Informationsschreiben von Direktor Peter Zwigl:

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte!

Mit diesem Schreiben möchten wir Sie über den kommenden Schulstart informieren. Wie Sie diversen Medienberichten entnehmen konnten, startet die Schule für die Unterstufe am 18.05.2020 und für die Oberstufe am 03.06.2020.

Nach dem Prinzip der „Verdünnung“ werden alle Klassen in 2 Gruppen (A und B) eingeteilt. Die Schule darf nur an den für Ihr Kind vorgesehenen Tagen besucht werden. Sollte Ihr Kind in der Gruppe A eingeteilt sein, dann gelten die Tage B automatisch als unterrichtsfrei und umgekehrt. Im Anhang befindet sich ein Übersichtskalender.

Die konkrete Aufteilung in die Gruppen A bzw. B erfolgt nach einem vorgegebenen Grundschema durch den Klassenvorstand. Dadurch ist sichergestellt, dass maximal 15 Schüler/innen pro Klassenraum anwesend sind und somit der geforderte Sicherheitsabstand von einem Meter eingehalten werden kann. Den genauen Stundenplan werden Sie zeitnah vom Klassenvorstand bzw. über das elektronische Klassenbuch erfahren, da die maximale Stundenanzahl pro Tag noch nicht festgelegt wurde. An den beiden Fenstertagen, Freitag 22.5.2020 bzw. Freitag 12.06.2020, findet Unterricht statt.

Was konkrete Hygienemaßnahmen betrifft, werden wir versuchen, die von der Regierung festgelegten Richtlinien so gut wie möglich einzuhalten.

Darin enthalten sind unter anderem folgende Regelungen:

• Mund-Nasen-Schutz-Pflicht im gesamten Schulgebäude, ausgenommen der Klassenräume während des Unterrichts
• Einhaltung des Sicherheitsabstandes von einem Meter
• Mund-Nasen-Schutz-Pflicht für alle Personen am Weg in die Schule oder nach Hause, wenn sie öffentliche Verkehrsmittel benutzen
• Handseife steht für häufiges Händewaschen in jedem Klassenraum zur Verfügung
• Desinfektion vielbenutzter Gegenstände in regelmäßigen Abständen

Ich bitte Sie, mit Ihrem Kind die Hygienemaßnahmen zu besprechen und unbedingt einen eigenen Mund-Nasen-Schutz mitzugeben.

Sollten Sie an den für Ihr Kind unterrichtsfreien Tagen eine Aufsicht benötigen (gilt nur für die Unterstufe), dann bitte ich Sie, dies immer bis spätestens Freitag, 08:00 Uhr im Voraus für die gesamte nächste Woche mit Angabe der gewünschten Tage im Sekretariat zu melden, entweder per Email an anna.weghofer@gym-kapfenberg.at oder telefonisch unter der Nummer 05 0248 052.

Sollten Sie aus unterschiedlichen Gründen Sorge haben, Ihr Kind in die Schule zu schicken, dann gilt dies als Entschuldigungsgrund. Ich möchte Sie aber darauf aufmerksam machen, dass es dann in der Verantwortung Ihres Kindes liegt, den versäumten Unterrichtsstoff nachzuholen. Ab der Präsenzphase wird das Distance Learning als Unterricht eingestellt. Natürlich werden wir auch in diesem Fall versuchen, Ihr Kind dabei so gut wie möglich zu unterstützen, z.B. durch Weitergabe des Lernstoffes.

Für die Beurteilung im zweiten Semester werden die Noten der Schulnachricht des ersten Semesters als Basis dienen. Die Aktivitäten Ihres Kindes im Distance Learning werden, ebenso wie die Mitarbeit, die Ihr Kind an den kommenden Präsenz- und Hausübungstagen zeigt, mitberücksichtigt. Schriftliche Leistungsbeurteilungen in Form von Schularbeiten und Tests wird es nicht mehr geben. Gesetzlich vorgesehene Prüfungen, auf die Schülerinnen und Schüler ein Anrecht haben, können natürlich stattfinden. Die Lehrerinnen und Lehrer werden in Zusammenarbeit mit Ihrem Kind mit sehr viel Fingerspitzengefühl einen für diese außergewöhnliche Situation passenden Weg finden.

Ich bin überzeugt, dass wir gemeinsam den letzten Abschnitt dieses Schuljahres gut bewältigen werden. Bei Fragen stehe ich natürlich gerne zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund!

Mit lieben Grüßen

Peter Zwigl

Link: Elternbrief inkl. Übersicht

Link: Hygienehandbuch des Ministeriums

Comments are closed.

  • Neueste Beiträge

    • Einladung zur Generalversammlung des Elternvereins

      29. November 2022

      Am 2. Dezember 2022 findet die außerordentliche Generalversammlung des Elternvereins statt. Die Sitzung beginnt um 17:00 im Vortragssaal des BG/BRG/BORG Kapfenberg.

    • Elternsprechtag am 2.12.2022

      25. November 2022

      Am 2. Dezember findet von 14 – 18 Uhr der allgemeine Elternsprechtag am BG/BRG/BORG Kapfenberg statt. Um lange Wartezeiten zu vermeiden haben alle Lehrpersonen...   Mehr dazu...

    • Buddytag der 1D

      16. November 2022

      Kürzlich fand der „Buddytag“ der 1D statt, der für die Schüler:innen in Zusammenarbeit mit Prof. Donnerer, Klassenvorständin Prof. Wallner und Mitgliedern des Mediationsteams aus...   Mehr dazu...

    • Tag der offenen Schule am 27. Jänner

      8. November 2022

      Um sich selbst ein Bild von den vielfältigen Bildungsmöglichkeiten des Gymnasiums Kapfenberg machen zu können, sind Interessierte herzlich eingeladen, zum Tag der offenen Schule...   Mehr dazu...

    • Das Warten hat ein Ende!

      4. November 2022

      Die Theatergruppe Slonisgarde des BG/BRG/BORG Kapfenberg betritt nach langem Warten endlich wieder „die Bretter, die die Welt bedeuten“. Mit vielen neuen Mitgliedern wird die...   Mehr dazu...

© BG/BRG/BORG KAPFENBERG - powered by geroba.com